AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFSTSBEDINGUNGEN


 

Nachfolgend finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie Links zu weiteren rechtlichen Hinweisen und Erklärungen.

 

 

1. Geltungsbereich & Allgemeines

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche zwischen dem Betreiber der Plattform „LEARNING & GROWTH GMBH”, Peoriastrasse 36, 88045 Friedrichshafen, Deutschland, (nachfolgend „LEARNING & GROWTH GMBH“) und dem Nutzer der „LEARNING & GROWTH GMBH” Services (nachfolgend „Nutzer“) im Rahmen der Nutzung der Internetseite www.learning-and-growth.de entstehenden Rechtsverhältnisse.

1.2 Nutzer dieser Webseite, die im Anschluss „LEARNING & GROWTH GMBH” beauftragen, werden nachfolgend als “Kunden” bezeichnet.

1.3. Sie können die aktuellen AGB für jederzeit, auch nach Vertragsschluss, aufrufen, ausdrucken oder hier herunterladen.

 

2. Leistungen von „LEARNING & GROWTH GMBH”

2.1 „LEARNING & GROWTH GMBH” bietet Dienstleistungen für Unternehmen und Privatpersonen an. Das Leistungsangebot teil sich in die Bereiche Beratung, Coaching und Seminare.

 

2.2 „LEARNING & GROWTH GMBH”  Unternehmensberatung ist eine Dienstleistung bei der „LEARNING & GROWTH GMBH” im Auftrag des Kunden Beratungen vor Ort beim Kunden durchführt, welche der Verbesserung der Führung, der operationellen Prozesse sowie der allgemeinen Leistungssteigerung dienen.

2.2.1 „LEARNING & GROWTH GMBH” Unternehmensberatung umfasst unter anderem Aufgaben wie:

  • Verbesserung der Führung
  • Aufbau betrieblicher Planungs- und Berichtsprozesse
  • Kontinuierliche Verbesserung der operationellen Prozesse
  • Aufbau und Übernahme des Projektmanagements
  • Erarbeiten von Strategien und entsprechender Umsetzungspläne
  • Aufbau der notwendigen Abläufe und Strukturen für eine effektive und effiziente Mitarbeiterentwicklung

2.2.2 „LEARNING & GROWTH GMBH” Unternehmensberatung ist eine zeit-orientierte Dienstleistung und wird nach aufgewandter Zeit abgerechnet. Die Stundensätze variieren und werden individuell vereinbart.

 

2.3 „LEARNING & GROWTH GMBH” Coaching umfasst die persönliche Beratung von Personen zu individuellen Themen nach Absprache von Umfang, zeitlichem Aufwand, Kosten und Inhalten.

2.3.1 „LEARNING & GROWTH GMBH” Coaching ist eine zeit-orientierte Dienstleistung und wird nach aufgewandter Zeit abgerechnet. Die Stundensätze variieren und werden individuell vereinbart.

2.3.2 „LEARNING & GROWTH GMBH” Coaching hat zum Ziel, den Klienten zu befähigen, selbständig persönliche Themen erfolgreicher angehen und Probleme lösen zu können.

2.3.3 „LEARNING & GROWTH GMBH” Coaching bedarf der intensiven Mitwirkung des Klienten. Eine Aussage zu Erfolg und Wirkung des Coachings kann vorab nicht gemacht werden.

2.3.4 „LEARNING & GROWTH GMBH” Coaching beinhaltet ausdrücklich keine therapeutischen oder medizinischen Ansätze, Methoden oder Mittel. Es wird ausdrücklich keine Heilung oder vergleichbare Ergebnisse angestrebt.

 

2.4 „LEARNING & GROWTH GMBH” Seminare umfasst das Angebot von Seminaren für Firmen und Privatpersonen. Für Seminarbuchungen, die auf der www.learning-and-growth.de getätigt werden, gilt folgendes:

2.4.1  Seminarteilnahmen sind erst mit Teilnahmebestätigung seitens „LEARNING & GROWTH GMBH” möglich. Eine Teilnahmebestätigung erfolgt i.d.R. erst nach Eingang der Teilnahmegebühr auf dem Konto der „LEARNING & GROWTH GMBH”.

2.4.2 Seminarteilnahmen können jederzeit bis zu 1 Tag vor Beginn des Seminars vom Teilnehmer schriftlich (per Fax, email oder Post) storniert werden. Der Nachweis obliegt dem Teilnehmer.

2.4.3 Im Falle einer Stornierung durch den Teilnehmer werden bereits geleistete Teilnahmegebühren wie folgt erstattet:

2.4.3.1  Bis 14 Tage vor Beginn des Seminars werden 50% der Teilnahmegebühr erstattet.

2.4.3.2  Ab dem 14. Tag vor Beginn des Seminars werden keine Teilnahmegebühren mehr erstattet.

2.4.4 Umbuchungen von Seminarteilnahmen sowie deren gegenseitige Verrechnung sind nicht möglich.

2.4.5 Die Übertragung von Teilnahmen auf eine andere Person ist nicht möglich.

2.4.6 Die Teilnahmegebühren sind i.d.R. der Preis der je Seminar als Standard Ticket ausgewiesen ist.

2.4.7. Sonderkonditionen für die Teilnahme bedürfen der schriftlichen Vereinbarung zwischen „LEARNING & GROWTH GMBH” und dem Teilnehmer, bzw. dessen nachweislich legitimiertem Vertreter.

 

2.5 „LEARNING & GROWTH GMBH” Angebotspakete sind so aufgebaut, dass jedem Nutzer, unabhängig von Vorkenntnissen und verfügbaren Ressourcen ein attraktives Angebot gemacht werden kann. Dabei können einzelne Pakete Bestandteile aus allen 3 Leistungsangebote – Beratung, Coaching und Seminaren – enthalten. Alle Preise, Inhalte, Umfang, Terminierungen und anderen Bedingungen zu Angebotspaketen richten sich ausschließlich nach den zu dem jeweiligen Angebotspaket ausgwiesenen Bedingungen.

2.6. Sämtliche über www.learning-and-growth.de gesendeten Anfragen stellen lediglich unverbindliche Kontaktaufnahmen dar und garantieren nicht das Zustandekommen einer Beauftragung von „LEARNING & GROWTH GMBH”.  „LEARNING & GROWTH GMBH” behält sich vor, eine Beauftragung, jederzeit und ohne Angaben von Gründen, abzulehnen.

2.7 Die auf der Webseite von „LEARNING & GROWTH GMBH” angebotenen Dienstleistungen gelten solange diese auf der Webseite ersichtlich sind. „LEARNING & GROWTH GMBH” behält sich vor, jederzeit ein Angebot zu entfernen. Es ist die Pflicht des Nutzers, dafür zu sorgen, dass die ihm angezeigten Inhalte aktuell sind und nicht das Ergebnis eines ge-coachten Inhaltes.

2.8. Eine Beauftragung von „LEARNING & GROWTH GMBH” ist in jedem Fall schriftlich zu erfolgen. Grundlage für eine Beauftragung ist ein individuelles Angebot von „LEARNING & GROWTH GMBH” an den potentiellen Kunden. Der Auftrag kommt erst mit der Annahme durch den Kunden zustande. Diese Annahme hat schriftlich (email, Postweg) zu erfolgen um rechtlich wirksam zu werden. Der Nachweis der Annahme obliegt dem Kunden.

 

 

3. Gewährleistung

3.1. „LEARNING & GROWTH GMBH” übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der von Nutzern gemachten Angaben und abgegebenen Erklärungen sowie für die Identität und Integrität der Nutzer.

3.2. Die in über Links verbundenen Inhalte anderer Webseiten außerhalb der www.learning-and-growth.de domain sind für „LEARNING & GROWTH GMBH” fremde Inhalte i.S.v. § 8 Absatz 1 Telemediengesetz (TMG). Die rechtliche Verantwortung für diese Inhalte liegt demgemäß bei derjenigen Person, welche die Inhalte erstellt hat. Weitere Infos dazu unter Rechtliche Hinweise.

3.3. „LEARNING & GROWTH GMBH” übernimmt keine Gewährleistung für technische Mängel, insbesondere für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Datenbank und ihrer Inhalte oder für die vollständige und fehlerfreie Wiedergabe der vom Nutzer in die Datenbank eingestellten Inhalte.

 

4. Haftung

4.1. Für Schäden, die dem Nutzer im Zusammenhang mit den Services von „LEARNING & GROWTH GMBH” durch „LEARNING & GROWTH GMBH”, Unterauftragnehmer oder deren jeweiligen Erfüllungsgehilfen entstehen, gilt Folgendes:

  • Bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie bei Vorliegen einer Garantie ist die Haftung unbeschränkt.
  • Bei leichter Fahrlässigkeit ist die Haftung im Falle der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit ebenfalls unbeschränkt.
  • Bei einer leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung beschränkt auf darauf zurückzuführende Sach- und Vermögensschäden in Höhe des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens.
  • Jede weitergehende Haftung auf Schadensersatz ist außer für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz ausgeschlossen.

4.2. „LEARNING & GROWTH GMBH” haftet für Datenverluste sowie Kosten nutzloser Dateneingabe im Rahmen der vorstehenden Bestimmungen nur in dem Umfang, der sich auch dann nicht vermeiden hätte lassen, wenn der Nutzer die bei ihm vorhandenen Daten jeweils im jüngsten Bearbeitungsstand in maschinenlesbarer Form gesichert hätte.

4.3. Ein etwaiges Mitverschulden des Nutzers ist in jedem Falle zu berücksichtigen. Der Nutzer ist insbesondere verpflichtet, die von ihm eingestellten und von „LEARNING & GROWTH GMBH” dargestellten Daten wenigstens durch einmalige Suchabfrage auf deren Richtigkeit zu überprüfen.

4.4. Die vorstehenden Bestimmungen gelten auch zugunsten der Mitarbeiter von „LEARNING & GROWTH GMBH”.

 

5. Vergütung und Leistungszurückhaltung

5.1. Die Preise und Produkte für die einzelnen „LEARNING & GROWTH GMBH”-Dienstleistungen richten sich nach den im Zeitpunkt der Auftragserteilung geltenden Preisen und dem Produktangebot.

5.2. Alle Beauftragungen sind an Bedingungen geknüpft, die sich aus den Bedingungen des erworbenen Produktes/Dienstleistungspaketes ergeben.

5.3. Im Falle einer automatischen Vertragslaufzeitverlängerung bestimmt sich die Vergütung für die durch die Verlängerung hinzutretende Vertragslaufzeit jeweils nach der Preisliste der Produkte, welche zwei Wochen vor dem Zeitpunkt der Vertragsverlängerung für den Nutzer Gültigkeit hat.

5.4. Im Lastschriftverfahren wird „LEARNING & GROWTH GMBH” den Rechnungsbetrag nicht vor dem zweiten Tag nach Zugang der Rechnung (= Pre-Notification) vom vereinbarten Konto einziehen (= Fälligkeitsdatum).

5-5. Zahlungen per Rechnung sind nach Rechnungserhalt sofort fällig.

5-6. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden die gesetzlichen Zinsen berechnet. Im Falle des Zahlungs­verzugs behält sich „LEARNING & GROWTH GMBH” vor, die eigene vertragliche Leistung, bis zur Beendigung des Verzugs, zurückzuhalten.

5-7. Kosten, die durch die Forderungseintreibung bzw. bei Rücklastschriften „LEARNING & GROWTH GMBH” entstehen, werden weiter belastet.

 

6. Zahlungsmodalitäten

6.1. Für die Zahlung bei kostenpflichtigen Produkten werden folgende Zahlungsarten zur Auswahl gestellt.

  • Die Überweisung auf das Konto der „LEARNING & GROWTH GMBH”
  • Lastschrifteinzug durch „LEARNING & GROWTH GMBH”
  • Die Zahlung via Paypal

6.2. Für Zahlungen per Gutschein gilt die Buchung des Gutscheincodes nur im Onlinebuchungsprozess. Eine nachträgliche Rabattierung von getätigten Buchungen ist nicht möglich.

6.3. Die Rechnungsversendung erfolgt via E-Mail.

 

7. Widerruf

7.1.Das Widerrufsrecht regeln unsere gesonderten Widerrufsbelehrung.

 

8. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

8.1. „LEARNING & GROWTH GMBH” behält sich vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit unter Wahrung einer angemessenen Ankündigungsfrist von mindestens sechs Wochen zu ändern. Die Ankündigung erfolgt durch Veröffentlichung der geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter Angabe des Zeitpunkts des Inkrafttretens im Internet auf der Website von „LEARNING & GROWTH GMBH”.

8.2. Widerspricht der Nachfrager nicht innerhalb von sechs Wochen nach Veröffentlichung, so gelten die abgeänderten Geschäftsbedingungen als angenommen. In der Ankündigung der Änderung wird gesondert auf die Bedeutung der Sechswochenfrist hingewiesen.

8.3. Bei einem fristgemäßen Widerspruch des Nachfragers gegen die geänderten Geschäftsbedingungen, ist „LEARNING & GROWTH GMBH” unter Wahrung der berechtigten Interessen des Nachfragers berechtigt, den mit dem Nachfrager bestehenden Vertrag zu dem Zeitpunkt zu kündigen, zu dem die Änderung in Kraft tritt. Entsprechende Inhalte des Nutzers werden sodann in der Datenbank gelöscht. Der Nutzer kann hieraus keine Ansprüche gegen „LEARNING & GROWTH GMBH” geltend machen.

 

9. Schlussbestimmungen

9.1. Die Rechtsverhältnisse zwischen „LEARNING & GROWTH GMBH” und dem Nutzer unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

9.2. Gerichtsstand ist Tettnang, soweit der Nutzer Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen ist. Dasselbe gilt, wenn der Nutzer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.

 

 

Aktualisiert: 21. August 2018