High-Performance – Training Day

HIGH PERFORMANCE – TRAINING DAY


Sie brauchen Innovationen und Höchstleistung? Sie möchten Ihre Zukunft aktiv gestalten und die Kontrolle über den Erfolg behalten? Sie suchen neue Perspektiven für mehr Wachstum? Ihr Team braucht Sie an der Spitze? Dann sind Sie bei diesem Seminartag herzlich willkommen.

Finden Sie neue Wege, Teilen Sie Ansichten und Konzepte, Diskutieren Sie die Themen die SIE nach vorne bringen.

 

Teams optimal gestalten – mit Profilanalysen

Wer Teams führen will tut gut daran die Komposition des Teams bestens zu kennen. Spannungen, Kommunikationsstörungen, Wissensunterschiede, Persönlichkeiten und Charaktäre kommen nur all zu oft dazwischen, wenn es darum geht Ziele zu erreichen und Ergebnisse abzuliefern. Dieser Teil bietet eine Übersicht über gängige Profiling Systeme sowie Hintergrundinformationen und Entscheidungshilfen.

 

  • Anhand des Insights MDI Profils wird die DISC Profilanalyse-Struktur erklärt. Vorab erstellte Profile der Teilnehmer können mit einbezogen und – bei Fragen – besprochen werden./li>
  • Anschliessend wird ein Team Profil erstellt und hinsichtlich unternehmerischer Zielsetzungen, Wirksamkeit und ggf. Entwicklungsmaßnahmen besprochen.
 

 

High Performance – Betriebliche Leistung neu definieren und optimieren – mit KPIs

Leistung wird nicht nur im Geschäftsbericht sichtbar. Überhaupt wird sie dort erst sichtbar wenn auf allen Ebenen – d.h. am Arbeitsplatz, in der Kommunikation, in der Wertschöpfungskette, in Prozessen – alles rund läuft. Wir stellen einen Ansatz vor, der Leistung steuerbar macht. Ganz im Sinne von “you can’t manage, what you don’t measure”. Im Detail geht es um folgende Themen:

  • Leistung anhand von KPIs definieren, bewerten, sichtbar machen
  • Das Spannungsverhältnis Strategische KPIs vs. End-to-End Process KPIs
  • Kennzahlen & Dashboards – Vorstellung und Diskussion
  • Maßnahmen um Leistungslücken erkennen, bewerten und schließen zu können
  • Automatisierte Datenbeschaffung für effizientes KPI Management
  • Vom ERP System zu Predictive Analytics

 

Mitarbeiterführung trainieren – per Planspiel

Führen lernen heißt Führen trainieren! Planspiele ermöglichen die Sichtweisen und Bedürfnisse der Beteiligten Parteien in einem spannungsfreien Raum zu entdecken und zu erleben. Dabei werden Kommunikation, Verständnis und Teamgeist geschärft. Die Teilnehmer lernen Fehler zu machen und diese zu korrigieren. Sie erhalten unmittelbar Feedback und nutzen den Erfahrungsaustausch um ihre Richtung zu finden. Schritt für Schritt verbessern alle Teilnehmer ihre Führungsfähigkeit bis hin zur souveränen Übernahme komplexer und schwieriger Aufgabenstellungen unter Zeitdruck, Resourcenknappheit und Abstimmungskonflikten.

 

  • Angehende Führungskräfte werden an die Konfliktzonen herangeführt und lernen spielerisch mit Herausforderungen umzugehen.
  • Erfahrene Führungskräfte haben die Möglichkeit ihre Erfahrung zu demonstrieren und Feedback zu erhalten.
  • Gegenseitige Wertschätzung wird gefördert und das Teamverständnis deutlich verbessert.
  • Kommunikation wird spürbar gemacht und Vertrauen und Verständnis geschaffen.
 

 

Leadership – die 6 Schritte zur Spitzenposition

Warum sollte Ihnen jemand folgen? Eine berechtigte Frage in der heutigen Zeit. Alte Führungsmodelle sind wirkungslos angesichts Social Media, remote Jobbing, permanenter Kommunikation und unbegrenztem Zugang zu Wissen. Was nach wie vor zählt ist das “warum”. Einer Führungskraft die nicht erklären kann, warum man gerade ihr folgen sollte, werden die Menschen nur bedingt folgen. Die 6 Schritte zur Führung zeigen worauf es ankommt: für angehende und erfahrene Führungskräfte …

  • Führung übernehmen –
  • Führung ausbauen – Nur das Team zählt
  • Führungsinstrumente sinnvoll nutzen,
  • Exzellenz – Die Messlatte für Gewinner
  • Powerplay – Macht und Einfluss wirkungsvoll einsetzen
  • Change Management – Veränderungen nachhaltig umsetzen

 

Kommunikation & die Macht der Gedanken

Kommunikationstrainings gibt es reichlich. Keines ist wie dieses. Wie Sie atmen, wie Sie den Körper halten, was Sie mit Ihren Armen machen, wohin Ihre Augen blicken oder was Sie anziehen sollen, ist nicht Bestandteil dieses Seminars. Wir hinterfragen, warum Kommunikation nicht effektiv ist und halten Ihnen den Spiegel hin. Denn wenn es darum geht, dass Sie effektiver kommunizieren, dann sollten Sie auch “Hurra” schreien, wenn Sie in den Spiegel schauen.

Lernen Sie:

  • Ängste zu überwinden
  • Überzeugungen zu hinterfragen
  • Annahmen ab zu sichern
  • Persönlichkeit zu entfalten
  • Ziele zielführend zu definieren
  • Rapport herstellen
  • Zustände zu beeinflussen
  • Sprachmuster zu erkennen und zu integrieren
  • Gewaltfrei zu kommunizieren
  • Mit Gefühl zu punkten

 


Vorgehensweise:

Anhand von Profilanalysen, Planspielen, Rollenspielen, Scenario-Analysen, Praxisbeispielen und Brainstorming werden bekannteProblemstellung skizziert und Perspektiven für die Herangehensweise vorgestellt.

 

Zielsetzung:

Ziel ist es, den Teilnehmer zu aktivieren und aufzufordern, neue Wege für mehr Leistung zu finden. Nach Abschluss des Seminars ist der Teilnehmer in der Lage

  • High-Performance Teams anhand von Profilanalysen optimal zusammen zu stellen,
  • Strategische und Operative Kennzahlensysteme sowie Planungs- und Steuerungslösungen zu erstellen,
  • Maßnahmen zu Leistungssteigerung einzuführen,
  • die Entwicklung zur Führungskraft anhand der 6 Schritte zu begleiten und
  • Kommunikation wirkungsvoll zu gestalten

 

Zielgruppe:

Führungs- und Fachkräfte aus kleineren bis mittleren Unternehmen.